Welt

Baum in der Wüste 01:25 Aktuelles

COP 23: Ein Schritt weiter

Welt - 31.10.2017 08:00

Nach Paris und Marrakesch findet nun in Bonn die UN-Klimakonferenz COP 23 statt. Die Abgeordneten fordern eine Null-Emissionsstrategie sowie Maßnahmen zur Begrenzung des Temperaturanstiegs.

Drohender Schatten zweier Polizisten vor der Tür 00:51

Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit

Welt - 23.10.2017 13:39

Die Achtung der Menschenrechte ist einer der Grundwerte der Europäischen Union. Ein Verstoß gegen diese Rechte beeinträchtigt das demokratische Fundament, auf dem unsere Gesellschaft gründet. Das Europäische Parlament geht gegen derartige Verstöße mit gesetzgeberischen Maßnahmen und der Verankerung der Menschenrechte in seinen Außenhandelsabkommen vor. Als weiteres Zeichen seines Engagements für die Menschenrechte zeichnet das Europäische Parlament Personen, die Außerordentliches im Kampf für die Menschenrechte geleistet haben, mit dem jährlichen Sacharow-Preis für geistige Freiheit aus.

Kubanisches Auto 02:09 Aktuelles

Die EU und Kuba : Ein Neubeginn

Welt - 04.07.2017 08:44

Die Europäische Union normalisiert ihre Beziehungen zu Kuba mit dem ersten bilateralen Abkommen aller Zeiten. Damit soll ein politischer Dialog in Gang gesetzt sowie Handel und Zusammenarbeit erleichtert werden.

Ölpalme 01:28 Aktuelles

Europas Appetit auf Palmöl soll gezügelt werden

Welt - 08.03.2017 12:00

Die Palmölindustrie in Südostasien hat katastrophale Auswirkungen auf die lokalen Einwohner und die Umwelt. Soll sich Europa dieses umstrittene Produkt abgewöhnen? Die Abgeordneten des Ausschusses für Umweltfragen sind der Meinung, dass Biokraftstoffe komplett palmölfrei sein sollten.

Eisbär 01:30 Aktuelles

Interessenmanagement in der Arktis

Welt - 24.02.2017 10:59

Angesichts des Klimawandels und potenzieller politischer Spannungen haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments Empfehlungen zur Nutzung der arktischen Ressourcen bei einer möglichst geringen Beeinträchtigung der Umwelt formuliert.

Traktor mit Pestizidspritzen 01:26 Aktuelles

Gefährliche Pestizide ersetzen

Welt - 13.02.2017 08:59

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments möchten es schneller und einfacher möglich machen, chemische Pestizide durch biologische Alternativen zu ersetzen.