Unterzeichnung der Römischen Verträge. 05:15

60 Jahre Römische Verträge

EU-Angelegenheiten -

Wir müssen uns auf unsere Wurzeln besinnen. Nach den katastrophalen Wirren des Zweiten Weltkriegs wurden die Römischen Verträge zwischen sechs Ländern geschlossen, die ihr gemeinsames Schicksal mit der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft besiegelten. Am 60. Jahrestag der Vertragsunterzeichnung besinnen wir uns darauf, wie diese Verträge den Grundstein für Europa und seine Errungenschaften legten, die das Europäische Parlament verteidigt.

Eine Rose am Gehsteig. 02:08

Gemeinsame Ziele: Sicherheit

Sicherheit -

Der Terrorismus ist heute eine Bedrohung für die EU. Wir sind uns alle einig, dass Sicherheit oberste Priorität haben muss. Organisationen wie Europol bekämpfen den Terrorismus, während andere wie Fenvac die Familien der Opfer betreuen. Bessere Grenzsysteme, eine engere Kommunikation zwischen den Mitgliedstaaten und die Ahndung von Handlungen im Zusammenhang mit dem Terrorisms sind nur einige Beispiele für die Schritte, die die EU in diesem Jahr unternimmt.

Zwei Kumpel mit Taschenlampe in einem Bergwerk. 04:23

Konfliktmineralien: Was steckt in Ihrem Smartphone?

Wirtschaft -

Wir alle nutzen elektronische Geräte wie Handys, woher stammen jedoch die Materialien, aus denen sie gefertigt sind? Zinn, Wolfram, Tantal und Gold sind die vier häufigsten Konfliktmineralien, zusammen auch als 3TG bekannt. Ihr Abbau sorgt in vielen Regionen für Unsicherheit und Menschenrechtsverletzungen. Bewaffnete Gruppen bekämpfen einander beim illegalen Handel mit ihnen. Fairphone ist ein Hersteller, der Verantwortung übernimmt und einen rechtmäßigen Abbau dieser Materialien innerhalb seiner Lieferkette sicherstellt. Das Europäische Parlament fordert transparentere Lieferketten durch verbindliche OECD-Sorgfaltspflichtregelungen.


Über EuroparlTV

EuroparlTV ist der Internetvideodienst des Europäischen Parlaments. Er soll den Unionsbürgern als Informationsquelle dienen und über die Tätigkeiten des Parlaments ebenso berichten wie darüber, wie die Mitglieder die politischen Entwicklungen mitgestalten und Rechtsvorschriften verabschieden, die sich auf das Alltagsleben in der gesamten EU auswirken.

Aufrufen

Kontakt

Ihre Fragen, Auskunftsersuchen, Vorschläge und Anregungen können Sie über ein E-Mail-Formular an EuroparlTV schicken. Die angesprochenen Sachverhalte müssen sich auf Angelegenheiten im Tätigkeitsbereich des Europäischen Parlaments beziehen. Innerhalb einer angemessenen Frist erhalten Sie eine Antwort.

Aufrufen