Konfliktmineralien: Was steckt in Ihrem Smartphone?

Wirtschaft - - 04:23

Dieses Video einbinden:

Wir alle nutzen elektronische Geräte wie Handys, woher stammen jedoch die Materialien, aus denen sie gefertigt sind? Zinn, Wolfram, Tantal und Gold sind die vier häufigsten Konfliktmineralien, zusammen auch als 3TG bekannt. Ihr Abbau sorgt in vielen Regionen für Unsicherheit und Menschenrechtsverletzungen. Bewaffnete Gruppen bekämpfen einander beim illegalen Handel mit ihnen. Fairphone ist ein Hersteller, der Verantwortung übernimmt und einen rechtmäßigen Abbau dieser Materialien innerhalb seiner Lieferkette sicherstellt. Das Europäische Parlament fordert transparentere Lieferketten durch verbindliche OECD-Sorgfaltspflichtregelungen.

Transkript: